Aktuelles

Neuer Stadtführer Kamen erschienen

Am Dienstag, 2. Mai 2017 geht der neue Stadtführer Kamen in den Verkauf. Er beschäftigt sich mit Kamens Geschichte, seinen Baudenkmälern und Kunstwerken im öffentlichen Raum.

Im praktischen Taschenformat enthält die Mappe 4 Teile: Teil 1 gibt einen Abriß der Kamener Geschichte und behandelt sie in 16 Kapiteln in zusammenhängender thematischer Darstellung.

Teil 2 beschreibt ausführlich einen Rundgang um den Markt mit dem nördlichen Teil der Kamener Altstadt, Teil 3 unternimmt das gleiche für den südlichen Teil. Diese Rundgänge werden begleitet von einem faltbaren Stadtplan, auf dem die Rundgänge und ihre Stationen genau eingezeichnet sind.





Er ist erhältlich:

im Kamener Haus der Stadtgeschichte (Museum), Bahnhofstr. 21

in der städtischen Bücherei, Am Markt 1

In der Mayerschen Buchhandlung, Weststraße 75

im Hotel Mercure, Kamen Karree 2

und kostet € 5,90.

KH

 

Eine neue Serie zu Kamener Straßennamen finden Sie unter:

Stadtgeschichte

Kamen-Mitte

Kamener Straßennamen

Bisherige Straßennamen:

Am Geist – Bahnhofstraße – Buxtorfstraße –

Gertrud-Bäumer Straße – Güldentröge –

Hanenpatt – Claude-Canaday-Straße & Bloomfieldstraße

Wimme & Wiemeling – Bollwerk – Am Stadtpark – Markt –

Kampstraße – Koppelstraße

neu: Schulstraße

(Wird fortgesetzt)

Klaus Holzer

 


Der KKK auf dem Kamener Frühlingsmarkt

Am 23./24. April 2016 ist in Kamen Frühlingsmarkt!

Der Kultur Kreis Kamen ist in diesem Jahr wieder auf dem Frühlingsmarkt in Kamen vertreten und kann zwei brandneue Veröffentlichungen vorstellen.

War vor zwei Jahren unsere Aktion „Kunst in Kisten“ begehrt und schnell vergriffen, bieten wir in diesem Jahr eine Broschüre „Kartoffelglück“ an, die sich inhaltlich und gestalterisch von thematisch ähnlichen Büchern deutlich unterscheidet.

Ohne Titel 2

Außerdem werden die ersten fünf Hefte „Beiträge zur Geschichte Kamens“  erscheinen. Sie beschäftigen sich mit „Kamener Köpfen“, die in der einen oder anderen Weise eng mit der Geschichte unserer Stadt verbunden sind: Hermann Hamelmann, Johannes Buxtorf, Antonius Praetorius, Wilhelm Wienpahl und Gustav Reich.

Titel Original Kopie

Johannes Buxtorf, ein Basler aus Kamen

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie an unserem Stand auf dem Markt begrüßen dürfen.

Klaus Holzer


 

Klaus Holzer